BIOGRAFIE

Solo, Kammermusik, Kunstlied

Der Kölner Pianist Yuhao Guo studierte Klavier bei Nina Tichman und Liedbegleitung bei Ulrich Eisenlohr an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Er ist Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben sowie der Werner Richard - Dr. Carl Dörken-Stiftung.

Als Erster Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, wie Bundeswettbewerb Jugend Musiziert, Karlrobert Kreiten Wettbewerb, Steinway Wettbewerb Düsseldorf, Medenus Wettbewerb Rösrath, Klassikpreis der Stadt Münster und des WDR gab er Konzerte in der Kölner und Essener Philharmonie, der Tonhalle Düsseldorf und dem Festspielhaus Baden-Baden sowie in Europa und den USA. 

 

Als Solist konzertierte er mit Orchestern wie dem WDR Sinfonieorchester Köln, der Deutschen Streicherphilharmonie, dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt/Oder, den Duisburger Philharmonikern und dem Flora Sinfonie Orchester Köln. 

Yuhao Guo war mehrmals Gastkünstler beim Klavierfestival Ruhr und beim Festival „Sommerclassics“ auf Schloss Burg Namedy.
 

Als Liedbegleiter trat er beim Oxford Lieder Festival sowie beim Southwold Arts Festival in Großbritannien auf. Außerdem ist er Korrepetitor der Gesangsklasse von Christoph Prégardien in Köln sowie musikalischer Leiter bei diversen Projekten der Opernwerkstatt am Rhein.

 

Mit der Geigerin Linda Guo bildet Yuhao Guo das Duo atemporale. Weitere regelmäßige Kammermusikpartner sind die Geigerin Judith Stapf, die Pianistin Anke Pan sowie die Sopranistin Katharina Diegritz und der englische Bariton Benjamin Hewat-Craw, mit dem Yuhao Guo 2020 den Liedwettbewerb der HfMT Köln gewann.

 

Meisterkurse bei Jerome Rose, Andrzej Jasinski, Pierre-Laurent Aimard, Seymour Bernstein, Claudio Matinez-Mehner, Alexander Lonquich und anderen prägten seine musikalische Laufbahn.


Yuhao Guo engagiert sich außerdem als Jurymitglied beim Wettbewerb Jugend musiziert.

© 2020 by Yuhao Guo.